Das Salzkammergut ist ein landschaftlich und historisch geprägter Kulturraum, welcher sich in Österreich, am Nordrand der Alpen befindet. Das typische am Salzkammergut sind die Flusssystemen und Seen. Aber auch die Berge, wie der Dachstein, das Tote Gebirge, der Traunstein und das Höllengebirge sind Merkmale der Region. Das Kaiserhaus, der Adel und die Künstler wussten die Schönheit, die das Salzkammergut zu bieten hat schon in früheren Zeiten zu schätzen und zu genießen.

Im schönen Salzkammergut finden Sie atemberaubende Berg- und Seenwelten. Egal ob Sport-oder Wellnessurlaub. Diese Region ist der ideale Ort um Sport und Entspannung miteinander zu verbinden. Vor allem Wanderer, Radfahrer, Taucher und Badegäste kommen hier im Sommer auf ihre Kosten. Am Attersee, Wolfgangsee & Co findet man schöne Badestrände. Das glasklare Wasser, welches sich im Sommer türkis färbt, ist eine weitere Besonderheit des Salzkammergutes. Dank der hohen Umweltauflagen weißt das Wasser im Salzkammergut eine hohe Qualität auf. Die Unterwasserwelt der Seen kann sich so frei entfalten und vor allem Tauchern ein einzigartiges Erlebnis bescheren.

Für radbegeisterte Urlauber bietet das Salzkammergut unteranderem ein ausgeklügeltes Radwegnetz. Auf diesem langen Wegnetz begegnen sich Moutainbiker, Renn- und Trekkingradfahrer. 

Selbst Langläufer, Skifahrer und Winterwanderer sind hier an der richtigen Adresse. Das Salzkammergut und seine Berge verwandeln sich nämlich im Winter in eine Märchenwelt. Diese Region ist dann geprägt von verschneiten Berggipfeln, Adventmärkten und klarer, frischer Bergluft. 

Das Salzkammergut hat egal welche Jahreszeit viel zu bieten. Die Landschaft dieser Region lässt keine Wünsche offen.